10 beliebte Website-Design-Trends für 2018

Komfort und Minimalismus

Halten Sie es einfach: Minimalismus ist ein beliebter Trend mit mehr Leerzeichen, die ein klares, vielseitiges Design ergeben.

Langsame und dennoch detaillierte Animationen können Komfort erzielen. Der Inhalt sollte kurz, aber fokussiert sein. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Nachricht den Besuchern auf den ersten Blick übermittelt wird.

Denken Sie daran, dass … Der erste Eindruck hält an.

Futuristische Designs

Wenn es um futuristisches Design geht, übertreffen Designer Filme.

Wenn Sie führende Designs durchgehen, sehen Sie normalerweise eine hochtechnologische Arbeit oder eine riesige Datenvisualisierung. Die Datenpunkte sind in den letzten 3 Jahren auf das 20-fache gestiegen, was das Verständnis erschwert.

Benutzerdefinierte Illustrationen, Videos

Ein Bild spricht lauter als Worte. Darüber hinaus sparen sie Platz und wecken das Interesse der Benutzer.

Eine Studie zeigt, dass die auf einer Website verbrachte Zeit um 100% zunimmt, wenn eine Seite mindestens ein Bild oder Video enthält.

Videos beeindrucken immer wieder, da 85% der Käufer höchstwahrscheinlich nach dem Anschauen einer Demonstration einen Kauf tätigen würden.

Schatten, um eine Illusion der Tiefe zu erzeugen

Schatten sind in der Designerwelt beliebt, da sie mehr Tiefe erzeugen. Mit ihnen können Sie Ihr flaches Design halbflach machen. Schatten sowie leichte Farbabweichungen können für Folgendes verwendet werden:

  • CTAs erscheinen erhöht, wenn sie angeklickt werden sollen

  • Aufbau einer visuellen Ordnung zwischen den Elementen

Hinweis: Verwenden Sie nicht zu viele Schatten.

Responsive Webdesign und Logos

Seit Google führend in Suchmaschinen ist, haben sich Webentwickler mit Responsive Webdesign vertraut gemacht. Dies ist auch in Logos zu sehen. All dies kann Google zugeschrieben werden.

Derzeit benötigen Marken ein ansprechendes Website- und Logo-Design, um ihre Präsenz vor ihrer Zielgruppe aufrechtzuerhalten – unabhängig davon, welches Gerät sie verwenden.

Minimalistische Bilder

Um die Aufmerksamkeit eines Benutzers effektiv auf ein bestimmtes Element zu lenken, ist es am besten, einen einfachen Hintergrund zu verwenden, um sich mehr auf ein bestimmtes Detail zu konzentrieren. Diese Strategie wird im E-Commerce immer angewendet. Webdesigner wenden es jetzt an, um die CTA zu steigern.

Weitere Leerzeichen

Webdesigner verwenden heute mehr denn je Leerzeichen. Dies liegt daran, dass ein negativer Bereich einen Benutzer dazu bringt, sich auf etwas Wertvolles zu konzentrieren. Dies ist beispielsweise das Produkt, das Sie mit optimiertem CTA verkaufen.

Animationen, Cinegraphs, Gifs

Benutzer sehen sich lieber Geschichten an als Text zu lesen. Bewegung kann das Interesse eines Benutzers mehr als alles andere leicht erfassen. Dies ist der Grund, warum Instagram erfolgreich ist.

Mit Animationen, Cinegraphs und Gifs können unter anderem auffällige Webseiten, Newsletter und Banner erstellt werden. Diese Begriffe sind den Nutzern von Social Media bekannt.

Fügen Sie Animationen hinzu, damit Benutzer problemlos durch Navigations- und Ladebildschirme navigieren können, um nur einige zu nennen.

Mikrointeraktionen

Mikrointeraktionen sind überall zu sehen. Sie unterscheiden sich von Animationen in einer Weise, die schwer zu erklären ist. Beziehen Sie sich einfach auf das folgende Beispiel.

Sie werden zum Erstellen hochgradig interaktiver Benutzeroberflächen verwendet, sodass die Benutzer die Seiten nicht besuchen und nach unten scrollen müssen.

Helle Farbverläufe und lebendige Farben

Nach langer Abwesenheit sind die Farbverläufe wieder online. Farbverläufe 2.0 mit ihren unterschiedlichen Farben werden immer beliebter.

Follow my blog with Bloglovin

Passender Artikel

Warum responsives Website-Design in Ihren Augen liegen sollte

Es besteht kein Zweifel, dass Responsive Design in naher Zukunft ein Muss sein wird. Ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?