10 Wichtige Elemente des professionellen Webdesigns


Notice: Undefined index: tie_hide_meta in /www/htdocs/w01b9068/webdesigner.wom87.de/wp-content/themes/sahifa/framework/parts/meta-post.php on line 3

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w01b9068/webdesigner.wom87.de/wp-content/themes/sahifa/framework/parts/meta-post.php on line 3

Professionelles Webdesign beinhaltet ein Gleichgewicht zwischen all seinen Elementen. Darüber hinaus wird das Design nicht nur funktional, sondern auch verwendbar sein. Bei der Erstellung einer Website müssen viele Dinge berücksichtigt werden, um ihre Wirksamkeit sicherzustellen. Obwohl sich einige Unternehmen voneinander unterscheiden und in verschiedenen Branchen tätig sind, müssen ihre Websites die zehn folgenden professionellen Elemente enthalten.

1. Erstklassiger Inhalt

Unabhängig davon, was in eine Website eingefügt wird, muss sie erstklassigen Inhalt haben. Der Inhalt muss sinnvoll sein, frei von Grammatik- und Rechtschreibfehlern sein, effektive Schlüsselwörter enthalten, einschließlich Long-Tail-Schlüsselwörter, und vieles mehr. Es muss korrekt formatiert sein und korrektes HTML, Schriftgröße, Überschriften usw. verwenden. Ohne großartigen Inhalt werden Internetnutzer beim Besuch der Website keine Bedeutung finden.

2. Aufruf zum Handeln

Irgendwo auf der Website, vorzugsweise auf der Homepage, sollte ein wirksamer Aufruf zum Handeln vorhanden sein. Auf diese Weise können Leads generiert und Geschäfte abgeschlossen werden.

3. Einfach zu navigieren

Personen, die eine Website anzeigen, möchten, dass die Navigation einfach ist. Von der Anzeige verschiedener Produkte und Dienstleistungen bis zur Suche nach bestimmten Inhalten sollten leicht lesbare Schaltflächen, Standardnavigationslinks und mehr vorhanden sein. Die meisten Menschen mögen keine blinkenden Dinge, daher ist es am besten, sich von blinkenden Schaltflächen und Texten fernzuhalten. Am Ende der Homepage sowie möglicherweise am Ende anderer Seiten sollten Navigationslinks zu einer Sitemap, Datenschutzrichtlinien und mehr stehen.

4. Optisch ansprechend

Ohne visuelle Anziehungskraft hinterlässt eine Website mit Sicherheit einen schlechten ersten Eindruck.

5. Struktur löschen

Ein weiteres wichtiges Element des professionellen Webdesigns ist die klare Struktur. Eine klare Struktur ist nicht nur an und für sich wichtig, sondern trägt auch zur Verbesserung der Navigation auf der Website bei. Eine klare Struktur erhöht auch das Suchmaschinenranking einer Website und hilft, dass sie von mehr Internetnutzern angezeigt wird.

6. Gute Kopf- und Fußzeile

Der Header der Website ist sehr gut sichtbar. In der Tat wird es wahrscheinlich sichtbarer sein als die Fußzeile. Die Kopf- und Fußzeile werden auf jeder Seite einer Website angezeigt, aber die Kopfzeile wird von Suchmaschinen beim Ranking einer Website extrem berücksichtigt. In einer Kopfzeile sollten sich ein Logo, eine Kontaktnummer und Navigationsschaltflächen befinden.

7. Kontaktinformationen

Eine Website kann erstklassigen Inhalt, eine klare Struktur und eine einfache Navigation aufweisen. Ohne die richtigen Kontaktinformationen wird ein potenzieller Kunde jedoch frustriert und nimmt sein Geschäft an einen anderen Ort. Die Kontaktinformationen sollten immer eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer und eine Postanschrift enthalten.

8. Optimierte Bilder

Die auf einer Website verwendeten Bilder müssen optimiert werden. Auf diese Weise wird die Geschwindigkeit einer Website verbessert, und eine gute Geschwindigkeit ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Betrachter der Website in der Nähe bleiben und sehen, was angeboten wird. Optimierte Bilder helfen auch dabei, das Ranking einer Website in Suchmaschinen zu verbessern.

9. Social Media-Schaltflächen

Bei so vielen Menschen, die Social Media als Kommunikations- und Netzwerkform nutzen, sollte jede Website Social Media-Schaltflächen in ihren Inhalt integrieren. Auf diese Weise können die Betrachter der Website den gefundenen Inhalt problemlos freigeben.

10. Benutzerdefiniertes Branding

Um die Markenbekanntheit zu steigern, die zur Steigerung des Gewinns beiträgt, muss die Website eines Unternehmens ein Farbschema, ein Thema und einen Briefkopf enthalten, die die Marke des Unternehmens effektiv widerspiegeln.


Inspiriert von Ronald H. Brown

Passender Artikel

So suchen Sie nach einem Top-Webdesign-Unternehmen

Suchen Sie eine Top-Webentwicklungsfirma? Kennen Sie die Qualitätsfaktoren, nach denen Sie in einem Top-Webdesign-Unternehmen suchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.