5 echte Nischentrends im Webdesign für 2018 im Sturm

Wann immer ich die Gelegenheit habe, die Webdesign-Trends aus dem gesamten Web zu betrachten, ist eine Sache, die mich immer enttäuscht, dass sie alle vom letzten Jahr gleich sind oder wahrscheinlich nicht das, was Sie heutzutage sehen. Ich meine, komm schon, Animation wurde immer als großer Trend bei der Verbesserung einer Website angesehen, und das auch heute noch. Wissen Sie jedoch, wie groß eine Trendanimation ist? Im Ernst, wenn Sie wirklich eine Checkliste mit Trends haben und ein Vollbild-Animationsvideo hinzufügen möchten, sollten Sie sich vorher eine Reihe von Top-Websites ansehen. Niemand mag mehr ein animiertes Video. Es gibt noch viel mehr. Um dies zu beweisen, schauen wir uns 5 Nischentrends an, die die Webdesign-Arena im Sturm erobern werden.

1. Ein nicht scrollbarer Vollbildmodus kann einen Unterschied machen

Schließlich gewöhnen sich die Benutzer an Websites, die nicht scrollbar sind, da sie weniger Anstrengungen in die Seitennavigation investieren müssen. Stellen Sie sich vor, Sie scrollen durch diese einseitigen Websites bis in alle Ewigkeit, wobei eine klebrige Kopfzeile Sie ganz nach unten begleitet. Es ist immer erfrischend, Seiten zu sehen, auf denen alles auf dem Bildschirm vorhanden ist, und Sie müssen nicht scrollen, um zu anderen Seiten zu navigieren. Heutzutage sind die Leute sehr beschäftigt, und Websites, die nicht scrollen, können ihnen viel Zeit sparen. Schauen wir uns einige Beispiele an, warum dies großartig ist.

  • Facebook Datenschutzgrundlagen
    Facebook verwendet Side-Scrolling-Schieberegler, um Schritt für Schritt Anweisungen zu den Grundlagen ihrer Datenschutzrichtlinie zu erläutern, die von einigen wunderbaren Abbildungen unterstützt werden. Großartig, nicht wahr?
  • Fantasie
    Fantasy ist eine Designagentur, die großartige Arbeit leistet, um alles über dem Haufen zu halten. Obwohl es so aussieht, als ob es sich um eine Art Bildlauf handelt, ist dies in Wirklichkeit nicht der Fall. Wenn Sie im Arbeitsbereich einchecken, können Sie auf den Inhalt unterhalb der Falte zugreifen, indem Sie auf die Symbole über der Falte klicken.
  • KLM 50 Reisen
    Ein weiteres wunderbares Beispiel für die Umsetzung dieses Konzepts, das Sie mithilfe eines Video-Rundgangs durch 50 Ziele führt, in dem Sie sich zurücklehnen und entspannen und die besten Orte für einen Besuch ansehen müssen. Verwenden Sie bei Bedarf einfach die Pfeiltasten oder die Leertaste, um ein wenig zu navigieren, und vermeiden Sie, dass Benutzer die Maus verwenden.

2. Eine Überschrift in einem klebrigen Format auf der Seite

Dies ist ein brandneuer Trend, der auf sehr wenigen Websites zu sehen ist. Es ist immer am besten, solche Trends auf Websites von Designstudios oder auf Websites von Agenturen zu überprüfen. Dies ist ein Stil, bei dem sich beim Scrollen nach unten eine klebrige Überschrift mit dem Text bewegt. Dies ist ein wunderbarer Trend, der nur auf Desktops zu finden ist und nicht für die mobile Anzeige gedacht ist. Schauen wir uns einige Beispiele an, warum dies großartig ist.

  • Code & Theorie
    Die Site verwendet Stadtüberschriften als Sticky-Format. Wenn Sie also einen Bildlauf durchführen, wird der zugehörige Städtename auf der linken Seite angezeigt und ändert sich, wenn der Bildlauf fortgesetzt wird.
  • Paketüberfluss
    Hier scheint die Subnavigation beim Scrollen klebrig zu sein, wobei sich nur die Hervorhebung basierend auf dem Abschnitt auf der rechten Seite ändert.
  • DDB Sthlm
    Wenn Sie nach unten scrollen, bleibt das entsprechende Menü auf der Seite klebrig, und nur die Menünamen ändern sich je nach Inhalt.

3. Beim Laden geht es darum, das Logo anzuzeigen

Dies ist ein weiterer großer Trend, der heutzutage immer beliebter wird. Das einzige, was Sie haben, während die Website geladen wird, ist das Logo zu zeigen. Schauen wir uns einige Beispiele an, warum dies großartig ist.

  • Instrument
    Wenn Sie die Website öffnen, sehen Sie während des Ladevorgangs nur das Logo. Danach verschwindet es und erscheint erst wieder, wenn Sie das Menü öffnen.
  • Fubiz
    Die Site hat verschiedene Logos für verschiedene Abschnitte. Wenn Sie also einen Abschnitt öffnen, haben Sie ein anderes Logo mit einigen schönen Animationen.
  • Das auch
    Ein weiteres großartiges Design, bei dem das Menünavigationssymbol die Rolle des Logos übernimmt, indem es die Position hält und als Lader fungiert. Nicht direkt, aber das Design geht indirekt auf diesen Trend ein, der gegen die Normen verstößt.

4. Hintergrundbilder, die störend erscheinen

Stellen Sie sich vor, die Hintergrundbilder nehmen die gesamte Immobilienfläche auf. Dies ist definitiv kein neuer Trend. Neu ist jedoch, dass das Hintergrundbild plötzlich Bewegung zeigt, wenn die Maus über dem Hintergrund schwebt. Das ist ein erstaunlicher Trend. Schauen wir uns einige Beispiele an, warum dies großartig ist.

  • Lass mich pulsieren
    Die Site verwendet den Trend ziemlich überzeugend, sodass beim Bewegen des Mauszeigers über den Hintergrund digitale Berge aufsteigen, wo immer sich der Cursor bewegt.
  • Aktive Theorie
    Dies ist eine weitere großartige Site, bei der der Hintergrund Bewegungen zeigt, bei denen sich der Cursor hier und da bewegt. Es sieht so aus, als würden Sie im digitalen Hintergrund eine Art Verzerrung erzeugen.
  • Einzelheiten
    Für die Site müssen Sie möglicherweise einige Bildlaufaufgaben ausführen. Aber während Sie dies tun und wenn Sie das Ende des Teams erreichen, kommt es zu einer netten Verzerrung. Obwohl leicht, aber schön!

5. Übertreibende Animationen durch einen kreativen Touch

Da dies heutzutage möglich ist, warum nicht entscheiden? Animationen können, wenn sie richtig eingeführt werden, Wunder wirken und das Gesamterlebnis unterhaltsam und angenehm genug machen. Tun Sie dies mit großer Vorsicht, da dies Ihre Ladezeit und -geschwindigkeit in Anspruch nehmen kann, aber übertreiben Sie es, damit sich alle lohnen.

  • Waaark
    Das Designstudio hat dieses Jahr eine der beeindruckendsten visuellen Erfahrungen gemacht. Die Seite macht einen großartigen Job, wenn es um Animationen geht.
  • Animocons
    Ein klassisches Beispiel für klickbasierte Animationen, bei denen alles mit nur wenigen Klicks geschieht.
  • Rally Interactive Beta
    Eine andere Seite mit der richtigen Art von Animationen, die überall verrückt werden, und Animationseffekten, die sich mit Klicks ändern, während die Dinge einfacher bleiben, wenn Sie nichts ausgewählt haben.

Inspiriert von Harikrishna Kundariya

Passender Artikel

Warum responsives Website-Design in Ihren Augen liegen sollte

Es besteht kein Zweifel, dass Responsive Design in naher Zukunft ein Muss sein wird. Ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?