5 häufigste SEO-Fehler, die im Jahr 2021 vermieden werden sollten

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Ranking Ihrer Website oder Ihres Blogs zu verbessern, sind Sie auf der richtigen Seite. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige wichtige Tipps, mit denen Sie die häufigsten SEO-Fehler vermeiden können. Diese Fehler wirken sich negativ auf das Ranking Ihrer Website oder Ihres Blogs in großen Suchmaschinen aus. Wenn Sie diesen Fehler weiterhin machen, besteht für Ihre Website ein höheres Risiko, gesperrt zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

1. Keinen Experten einstellen

Die Suchmaschinenoptimierung erfordert viel Zeit. Abgesehen davon müssen Sie die aktuellen Trends, Algorithmusänderungen und Strategien kennen. Heutzutage kennen viele Vermarkter die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung. Daher können sie die Optimierung ihrer Website selbst durchführen. Die meisten von ihnen gehen jedoch auf dieses Abenteuer, ohne sich der Grundlagen bewusst zu sein.

Hier machen sie schwerwiegende Fehler. Wenn Sie nicht über die richtigen Fähigkeiten und Werkzeuge verfügen, empfehlen wir Ihnen, stattdessen die Dienste eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen.

2. An unrealistische Versprechen glauben

Wenn Sie einen Fachmann einstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen wählen, der sichere Methoden verwendet. Es gibt keine Abkürzungen, wenn es darum geht, Ihre Website zu bewerten. Beachten Sie, dass Sie keine großen Suchmaschinen wie Google austricksen können, um bessere Platzierungen für Ihre gewünschten Keywords zu erzielen. Suchmaschinen sind heute extrem schlau. Mit anderen Worten, Sie sollten niemals versuchen, das System zu betrügen, da Sie sonst bestraft werden könnten. Vielleicht möchten Sie einen Anbieter beauftragen, der realistische Versprechungen macht.

3. Befolgen Sie “illegale” Tricks

Bevor Sie sich an einen Dienstanbieter wenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Methode kennen, die dieser verwenden wird. Was Sie tun müssen, ist nur White-Hat-Praktiken zu befolgen. Auf der anderen Seite beinhaltet illegale Suchmaschinenoptimierung Tipps und Tricks, die gegen die Richtlinien von Suchmaschinen verstoßen, z. B. das Füllen von Keywords, das Kaufen von Backlinks, das Austauschen von Links und das Einschließen von verstecktem Text. Obwohl Sie durch illegale Suchmaschinenoptimierung schnelle Gewinne erzielen können, gehen Sie viele Risiken ein.

Wir empfehlen daher, nur White-Hat-Methoden zu verwenden, um Ihre Suchmaschinen-Rankings zu verbessern. Dies beinhaltet die Aktualisierung Ihrer Website mit qualitativ hochwertigen Inhalten und die Optimierung der Inhalte für Suchmaschinen, ohne gegen Regeln zu verstoßen

4. Algorithmusänderungen ignorieren

Heutzutage ändern Suchmaschinen ihre Algorithmen, um die Rangfolge von Websites zu verbessern. Die Idee ist, Betrüger zu identifizieren, die das System manipulieren. In den letzten fünf Jahren haben die Google-Algorithmen viele wichtige Änderungen erfahren. Daher verfolgt Google heutzutage eine andere Methode zum Ranking von Websites. Daher möchten Sie möglicherweise die letzten Updates verfolgen, wenn Sie hervorragende Ergebnisse erzielen möchten. Wenn Sie nicht die Zeit haben, über diese Änderung zu lesen, empfehlen wir Ihnen, die Dienste eines SEO-Experten in Anspruch zu nehmen.

5. Entscheiden Sie sich für falsche Keywords

Schließlich ist einer der häufigsten Fehler, nicht strategischen Schlüsselwörtern zu folgen, wenn es um SEO geht. Sie möchten also möglicherweise keine Zeit damit verschwenden, Ihren Inhalt für die falschen Keywords zu optimieren. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise keine Keywords verwenden, die übermäßig wettbewerbsfähig sind. Stattdessen sollten Sie Keywords mit geringer Konkurrenz verwenden, die immer noch viel Verkehr haben können.

Kurz gesagt, wenn Sie diese 5 Fehler vermeiden, können Sie Ihre Website bewerten und trotzdem großartige Ergebnisse erzielen. Hoffentlich helfen Ihnen diese Tipps dabei, Ihre Bemühungen optimal zu nutzen.

Follow my blog with Bloglovin

Passender Artikel

Beauftragen Sie einen geeigneten Berater für Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website

Heutzutage ist SEO (Search Engine Optimization) einer der am häufigsten verwendeten Namen, der bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?