6 Strategien zur Suchmaschinenoptimierung

Dies ist ein Artikel über bestimmte SEO-Techniken, mit denen Sie hochrangige Suchergebnisse auf der ersten Seite in den Suchmaschinen erzielen können. Ich habe andere Artikel über SEO geschrieben und dies ist nur einer dieser Artikel. Kommen wir jetzt gleich zum Geschäft.

  1. Verwenden Sie Meta-Tags
  2. Dazu müssen Schlüsselwörter in das Meta-Tag-Feld eingefügt werden, die für Ihren Artikel relevant sind. Es ist wichtig, dass sich die Keywords auf Ihren Inhalt beziehen und beliebte Keywords sind, die bei der Suche nach dem, worum es in Ihrem Beitrag geht, verwendet werden. Es hilft, einen hohen Rang in organischen Suchergebnissen in den Suchmaschinen zu erreichen. Die Schlüsselwörter können ein Wort oder Phrasen sein, aber versuchen Sie so viel wie möglich, sie kurz zu machen, wenn Sie Phrasen verwenden, vorzugsweise nicht mehr als drei Wortphrasen.

  3. Erstellen Sie überzeugende und wertvolle Inhalte
  4. Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil der SEO-Strategien. Wenn Sie nun alle anderen Dinge richtig machen und der Besucher auf Ihre Website gelangt und Artikel entdeckt, die der beste Mist sind, was wird Ihrer Meinung nach passieren? Er wird nicht wiederkommen! Aber wenn er etwas Wunderbares lernt und wertvolle Informationen zur Lösung eines bestimmten Problems erhält, wird er kostenlos für Sie werben. Mundpropaganda kostenlos! Stellen Sie sich nun vor, was dies für Ihr Unternehmen bedeuten wird. Stellen Sie sich den Verkehr vor, den er auf Ihre Website bringen wird. Je höher der Wert, den Sie in Ihrem Beitrag schaffen, desto mehr Verkehr erhalten Sie.

    Wenn Sie wissen möchten, ob Sie wertvolle Inhalte erstellt haben, versetzen Sie sich in die Lage des Kunden und fragen Sie sich: €žWenn ich Kunde wäre, würde ich etwas lernen Ja wirklich nützlich von dem, was ich hier geschrieben habe? Ist es etwas, das ich meinen Freunden zum Auschecken empfehlen würde? ‘.

  5. Aktualisieren Sie Ihre Beiträge regelmäßig
  6. Das Aktualisieren Ihres Beitrags ist genauso wichtig wie das Schreiben wertvoller Beiträge. Warum? Wenn Sie Leute durch nützliche Beiträge auf Ihre Seite bringen und sie dann aufgeregt sind. Sie kommen das nächste Mal wieder und sehen immer noch dieselben alten Beiträge, die sie gelesen haben. Warum sollten sie immer wieder zurückkommen? Indem Sie keine neuen Inhalte erstellen, teilen Sie Ihren Besuchern indirekt mit, dass Ihnen neue Ideen fehlen, dass Sie nichts Neues zu bieten haben und dass Sie aufgehört haben zu lernen. Ich muss Ihnen nicht sagen, was mit Ihrer Website und Ihrem Unternehmen passieren wird, wenn die Leute einen solchen Eindruck von Ihnen bekommen. Mit anderen Worten: Es reicht nicht aus, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Sie müssen einen guten Ruf haben, um Ihre Leser für Sie zu interessieren.

  7. Erstellen Sie eine Good 404-Seite
  8. Dies ist die Seite, die angezeigt wird, wenn ein Besucher auf einen defekten Link klickt oder der auf Ihrer Website nicht funktioniert. Eine gute 404-Seite leitet den Besucher zurück zu Ihrer Homepage. Es könnte den Benutzer auch zu einem verwandten Beitrag auf Ihrer Website weiterleiten. Ziel ist es, Ihrem Besucher die beste Erfahrung aller Zeiten zu bieten. Sie möchten nicht den Eindruck von jemandem erwecken, der sein Geschäft nicht ernst oder gründlich meint. Vielmehr möchten Sie Ihrer Website (und damit Ihrem Unternehmen) eine professionelle Note verleihen. Google verfügt über ein 404-Widget, das Sie auf Ihrer 404-Seite installieren können, um mehrere nützliche Funktionen bereitzustellen. Sie können auch die Google Webmaster-Tools überprüfen, um die Ursachen für URLs zu ermitteln, die Fehler “nicht gefunden” verursachen.

  9. Stellen Sie sicher, dass die Beiträge grammatikalisch korrekt sind
  10. Überprüfen Sie nach Abschluss Ihres Schreibens, ob Grammatikfehler vorliegen. Beginnen Sie von Anfang bis Ende. Veröffentlichen Sie Ihre Beiträge nicht einfach so. Die Art, wie Sie schreiben, sagt viel über Sie aus. Ein gut geschriebener Artikel lässt Sie wie einen Profi aussehen und die Leute nehmen Sie ernst. Verwenden Sie am Anfang jedes Satzes Großbuchstaben und am Ende Punkt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schreibweise korrekt ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie Ihr Wörterbuch. Verwenden Sie bei Bedarf die richtigen Satzzeichen an den richtigen Stellen, z. B. Kommas, Semikolon, Fragezeichen, Anführungszeichen, Ausrufezeichen usw.

  11. Verwenden Sie geeigneten Ankertext
  12. Ein Ankertext ist ein Wort in Form eines Links in Ihrem Beitrag, auf den ein Besucher Ihrer Website klicken kann und der ihn auf eine andere Seite weiterleitet, um weitere Informationen zu einem bestimmten Thema zu erhalten. Es ist wichtig, dass Sie einen geeigneten Ankertext verwenden, dh der Besucher und die Suchmaschine sollten im Voraus wissen können, worum es auf der Seite geht. Der Ankertext wird innerhalb des Ankertags platziert.


    Inspiriert von Femmy Banks

Passender Artikel

Beauftragen Sie einen geeigneten Berater für Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website

Heutzutage ist SEO (Search Engine Optimization) einer der am häufigsten verwendeten Namen, der bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?