Black Hat Suchmaschinenoptimierung nach White Hat Way

Black Hat SEO

Eine weit verbreitete Taktik zur Optimierung von Black Hat-Suchmaschinen besteht darin, mehrere Websites zu einem allgemeinen Thema zu erstellen. Die Sites werden dann mit anderen Sites im selben Netzwerk vernetzt und enthalten auch Einweg-Links zur primären Site mit unterschiedlichem Ankertext. Das gesamte Ziel besteht darin, einer oder mehreren Websites einen enormen Schub bei den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) zu verschaffen und auch von zusätzlichem Datenverkehr zu profitieren, der von den verschiedenen Netzwerkstandorten fließt.

Personen, die solche Methoden anwenden, erstellen die Websites im Allgemeinen mit automatisierten Tools, verwenden kratzende Inhalte von Websites anderer Benutzer und die meisten Websites haben keinen anderen Zweck, als den Verkehr zur primären Website zu lenken.

White Hat SEO

Zunächst ist es wichtig, ein wenig über die Verknüpfungsstruktur zu verstehen. Ich werde nicht auf übermäßige Details eingehen.

Es ist allgemein bekannt, dass interne Links auf jeder Website bis zu 50% des Seitenrangs ausmachen können, der einer einzelnen Seite innerhalb einer Website zugeordnet wird. Wie Ihre Seiten miteinander verknüpft sind, für welche Begriffe und ob Links hin- und herbewegt werden, spielt bei der Berechnung eine wichtige Rolle.

Wenn ich Ihnen sagen würde, dass es im Internet Hunderte von Websites mit einem sehr hohen Seitenrang zu mehreren Begriffen gibt, die bereit wären, auf ihren Seiten ein Nischenportal zu erstellen, das stark für Ihre Website, Nische und Keywords optimiert ist, dann ist dies etwas Sie wären wahrscheinlich bereit zu bezahlen.

Wir sprechen nicht über eine einfache Verzeichnisseite. Es handelt sich um hochwertige Inhaltsseiten, die einen Pagerank an Ihre Website weiterleiten, sowie um einen zentralen Hub, der einer Startseite ähnelt und von allen damit verknüpften Inhaltsseiten profitiert und der wiederum direkt auf Ihre Website verweist .

Natürlich:-

  • Sie haben die vollständige Kontrolle über den Inhalt jeder dieser Websites.
  • Sie erhalten eine Schnittstelle zum Verwalten des Inhalts der Website.
  • Sie können jederzeit Inhalte zu fast jedem Thema hinzufügen.
  • Sie fungieren sogar als Makler, um andere Personen zu ermutigen, Hubs zu erstellen, die auch direkt auf Ihre Website verweisen.
  • Die meisten dieser Websites verfügen über leistungsstarke Verknüpfungsstrukturen, die den Wert Ihrer Inhalte erhöhen, sowie über Links sowohl zu Ihrer Website als auch zum zentralen Hub.

    Das ist alles “weißer Hut”. Sie werden niemals dafür bestraft, dass Sie diese Taktik von den Suchmaschinen anwenden, und sie ist dauerhaft! Ihre Verkehrsknotenpunkte sind ein fester Bestandteil. Einige dieser Hubs werden verschwinden, aber viele weitere scheinen sie zu ersetzen.

    Würden Sie dafür bezahlen?

    Sie können diese leistungsstarke Werbung für Ihre Website kostenlos erhalten!

    Schreiben Sie einfach Artikel und senden Sie sie an Artikelverzeichnisse.

    Jeden Tag sehe ich Fragen in mehreren Marketingforen wie folgt: –

    “Funktioniert Artikel-Marketing wirklich?”

    “Ich habe vor 2 Wochen einen Artikel eingereicht und meine Suchmaschinenergebnisse sind gleich geblieben. Warum?”

    “Wenn ich einen Artikel einreiche, wie lange dauert es, bis ich Zugriffe auf meine Website sehe?”

    Es ist sehr schwierig, genau zu beschreiben, wie das alles in Worten funktioniert, aber schauen wir uns eine sehr einfache mathematische Formel an.

    1x1x1x1x1 = 1

    Es ist nicht sehr beeindruckend, oder?

    Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass ein einzelner Artikel, den Sie veröffentlichen, auf verschiedene Weise eingehende Links erhält.

  • Ausschnitte aus Ihrem Artikel werden auf den Seiten anderer Artikel in derselben Nische angezeigt.
  • Sie haben einen Link im Hauptthema.
  • Sie werden höchstwahrscheinlich für einige Zeit einen Link im RSS-Feed haben.
  • Wenn eine Website diesen RSS-Feed für Inhalte verwendet, erhält der Artikel auf der Verzeichnisseite mindestens einen temporären Link, häufig jedoch einen dauerhaften.

    Also schauen wir uns vielleicht eher an wie …

    1,3 x 1,3 x 1,3 x 1,3 x 1,3 = 3,71

    Einige der Zahlen werden jedoch größer oder kleiner sein, abhängig von der Autorität der Seite, die auf den Artikel verweist, der Anzahl der Links von dieser Seite usw.

    Wenn Sie viele Aspekte einer realen Formel betrachten, müssen Sie möglicherweise eher Addition als Multiplikation verwenden.

    Wichtig ist jedoch, dass nicht nur jeder einzelne Artikel, den Sie veröffentlichen, im Pagerank gewinnt, sondern auch Ihr Autorenprofil.

    Nehmen wir einige Beispiele.

    Dies sind die aktuellen Top 5 Artikelautoren, die bei Ezine Articles aufgeführt sind: –

    Lance Winslow 2029 Artikel

    Jeff Herring 340 Artikel

    Tim Gorman 306 Artikel

    John Mussi 303 Artikel

    Dennis Siluk 286 Artikel

    Suchen Sie jetzt in Google nach einem dieser Autorennamen.

    Jedes einzelne Ergebnis hat einen Verweis auf das Ezine-Artikelprofil in den Top-3-Positionen.

    Dies ist nicht in jedem Fall der Fall. Das Profil des bekannten (und aus gutem Grund beliebten) Internet-Vermarkters Willie Crawford wird nur am Ende der ersten Seite angezeigt. Er verfügt jedoch über Hunderte von Links, die auf seine beliebten Websites verweisen, und einen Baseballspieler, der um die Rangliste konkurriert.

    Profilseiten konzentrieren und vergrößern den Verknüpfungsvorteil jedes Artikels, den Sie veröffentlichen. Daher haben die Links von einer Profilseite viel Gewicht.

    Einige Autoren-Bioseiten ermöglichen viele Anpassungen. In den meisten Fällen können Sie Text (der auf Schlüsselwörter ausgerichtet sein kann) sowie Website-Links verwenden. Mit einigen können Sie sogar Ankertext für jeden Link in Ihrem Profil festlegen.

    Um alle Fragen zu beantworten, die ich jeden Tag in verschiedenen Marketingforen sehe.

  • Ja, Artikelmarketing funktioniert.
  • Je mehr Artikel Sie einreichen, desto mehr Wirkung haben Sie, wenn Sie Artikel als eine Form des Marketings verwenden. Ein Hub mit einer einzelnen Seite hat eine sehr geringe Gewichtung. Ein Hub mit 10, 20 oder sogar 100 Artikeln hat ein immenses Gewicht, und viele Hubs, die auf Ihre Websites verweisen, wirken sich massiv auf die Suchmaschinenergebnisse aus.
  • Möglicherweise sehen Sie innerhalb weniger Tage nach dem Einreichen eines Artikels einen sofortigen Datenverkehr. Artikelmarketing ist jedoch eine kurz-, mittel- und langfristige Lösung.

    Kurzfristig Dies kann ein schneller Weg sein, um eine Website von Suchmaschinen spinnen zu lassen.

    MittelfristigSie werden in Ihrer Nische eine gewisse Bekanntheit erlangen, wenn andere Websites und E-Zines Ihre Inhalte veröffentlichen. Viele von ihnen schreiben nicht jeden Tag über Ihr Thema.

    Langfristig liegt wirklich an dir. Je mehr Qualitätsartikel Sie schreiben, desto größer werden Ihre Hubs. Große Artikel-Hubs erfassen den Datenverkehr einer größeren Vielfalt von Suchmaschinen-Zugriffen, machen aber auch die Biografie Ihres Autors bekannter und erhöhen so den Wert der dort platzierten externen Links.


  • Inspiriert von Andy Beard

    Passender Artikel

    Steigern Sie das Online-Geschäft, indem Sie SEO-Experten einstellen

    Möchten Sie ein Unternehmen gründen oder sind Sie bereits etabliert, möchten aber Ihre Online-Präsenz erhöhen? …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    How to whitelist website on AdBlocker?