Informationen zu Webdesign und -entwicklung


Notice: Undefined index: tie_hide_meta in /www/htdocs/w01b9068/webdesigner.wom87.de/wp-content/themes/sahifa/framework/parts/meta-post.php on line 3

Notice: Trying to access array offset on value of type null in /www/htdocs/w01b9068/webdesigner.wom87.de/wp-content/themes/sahifa/framework/parts/meta-post.php on line 3

Webdesign beinhaltet normalerweise viele verschiedene Disziplinen und Fähigkeiten bei der Pflege und Produktion von Websites. Die verschiedenen Teile, die das Webdesign umfassen, umfassen Schnittstellendesign, Grafikdesign, Authoring, das proprietäre Software und standardisierten Code umfasst, Suchmaschinenoptimierung und User Experience Design. Obwohl sich einige Designer auf alle Aspekte des Webdesigns spezialisiert haben, arbeiten die meisten Designer normalerweise in Gruppen, wobei jeder einzelne einen anderen Aspekt des Prozesses behandelt.

Der Begriff Webdesign wird meistens verwendet, um sich auf den Designprozess zu beziehen, der das Front-End-Design einer Website umfasst, die auch das Schreiben von Markups umfasst. Im weiteren Bereich der Website-Entwicklung ist das Webdesign teilweise komplexer als das Web-Engineering. Dies liegt daran, dass von Webdesignern erwartet wird, dass sie über das technische Know-how in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit verfügen und den aktuellen Richtlinien für die Barrierefreiheit von Websites entsprechen, wenn ihre Arbeit auch das Erstellen von Markups umfasst.

HTML und CSS im Webdesign

HyperText Markup Language, allgemein bekannt als HTML, spielt eine große Rolle im Webdesign, da es den Inhalt der Website, seine Bedeutung und Struktur angibt, indem es definiert, was der Inhalt ist, zum Beispiel Absätze, Bilder, Überschriften und so weiter. Cascading Style Sheets oder was allgemein als CSS bezeichnet wird, ist eine Anzeigesprache, die verwendet wird, um das Erscheinungsbild des Inhalts auf der Website zu verbessern, beispielsweise durch Verwendung von Farben und Schriftarten.

Beide Sprachen, CSS und HTML, werden unabhängig voneinander verwendet. Dies sollte beim Umgang mit Webdesign beibehalten werden. Zum Beispiel sollte HTML in all Ihren webbezogenen Aktivitäten wie “Webdesign und -entwicklung, Erscheinungsbild, Website, Homepage, HTML” nicht in ein CSS-Dokument geschrieben werden. Die allgemeine Regel lautet, dass HTML immer Inhalte darstellen sollte, während CSS immer darstellen sollte, wie diese Inhalte angezeigt werden. Für diejenigen, die Anfänger von HTML sind, kann es in einigen Fällen zu seltsamen und oft neuen Begriffen kommen, aber mit der Zeit werden Sie wahrscheinlich mit allen vertraut. Zu den in HTML häufig verwendeten Begriffen gehören jedoch Attribute, Tags und Elemente.

Neue Standards in HTML und CSS

Um “Webdesign und -entwicklung, Erscheinungsbild, Website, Homepage, HTML” zu verbessern, hat das W3C kürzlich neue Standards für CSS, CSS3 und HTML, HTML5 veröffentlicht. Zusätzlich hat das W3C neue JavaScript-APIs veröffentlicht. Sie sind zwar alle neu, aber sie sind alle individuelle Standards. Während sich der neue Begriff HTML 5 ausschließlich auf die neueste Version des HTML und eine Reihe von JavaScript-APIs bezieht, ist es üblich, dass die meisten Leute ihn verwenden, um sich auf die gesamte Menge des neuen Standards zu beziehen, sowohl auf CSS3 als auch auf HTML 5 und JavaScript .

Technologien und Tools für das Webdesign

Je nach Schritt des Produktionsprozesses verwenden Webdesigner bei ihrer Arbeit eine Vielzahl unterschiedlicher Tools. Obwohl die dahinter stehenden Prinzipien dieselben bleiben, werden die Tools und Technologien mit der Zeit durch die aktuelle Software und Standards aktualisiert. Um Designprototypen oder Bilder zu erstellen, die im Web formatiert sind, verwenden Webdesigner Raster- und Vektorgrafiken. Die Haupttechnologie beim Erstellen von Websites ist das standardisierte Markup, das mit der Bearbeitungssoftware WYSIWYG generiert oder von Hand gekocht werden kann. Darüber hinaus gibt es eine proprietäre Software, die Plug-Ins verwendet, um die Browserversionen des Benutzers zu umgehen. Sie sind meistens WYSIWYG, haben jedoch die Wahl, die Skriptsprache der Software zu verwenden. Strategien zur Suchmaschinenoptimierung können auch angewendet werden, um das Ranking in der Suchmaschine zu überprüfen und Möglichkeiten zur Verbesserung vorzuschlagen. Andere verwendete Tools sind Markup-Validatoren und andere Tools zum Testen der Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Damit soll sichergestellt werden, dass die Website den Richtlinien für die Barrierefreiheit der Website entspricht.

Homepage Design

Die meisten Usability-Experten und Experten wie Kyle Soucy und Jakob Nielsen haben mehrfach auf Homepage-Design für jeden Website-Erfolg bestanden, da die Homepage der wichtigste Teil einer Website ist. In den frühen 2000er Jahren wurde jedoch festgestellt, dass eine wachsende Anzahl von Web-Traffic die Homepage rücksichtslos berücksichtigte und über E-Newsletter, RSS-Feeds und Suchmaschinen direkt zum Inhalt der Seiten führte.

Aus diesem Grund ist es offensichtlich, dass Homepages eine weniger wichtige Rolle für den Erfolg einer Website spielen. In den Jahren 2012 und 2013 wurden rotierende Banner und Schieberegler, auch Karussells genannt, zu einem sehr beliebten Bestandteil des Webdesigns auf Homepages. Die Karussells werden verwendet, um aktuelle Inhalte in einem bestimmten Bereich anzuzeigen. Bei der Durchführung von “Webdesign und -entwicklung, Erscheinungsbild, Website, Homepage, HTML” sollte jedoch beachtet werden, dass Karussells häufig die Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung der Website beeinträchtigen.

Web Entwicklung

Der Begriff Webentwicklung bezieht sich auf die Arbeit an der Erstellung einer Website für das World Wide Web. Die Entwicklung reicht in der Regel von einfachen Websites mit nur einer Seite im Klartext bis hin zu komplexen Webanwendungen, Diensten sozialer Netzwerke und elektronischen Unternehmen. Zu den Aufgaben in der Webentwicklung gehören Webdesign, Kundenbindung und E-Commerce-Entwicklung.

Erscheinungsbild der Website

Das Gefühl und das Erscheinungsbild Ihrer Website sind wichtiger als nur die Anzeige der gewünschten Informationen, sondern auf eine Weise, die die Informationen Ihrer Zielgruppe anspricht und Aufmerksamkeit erregt. Bei der Skalierung des Erscheinungsbilds Ihrer Website sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Eine der wichtigsten Überlegungen ist Ihre Zielgruppe. Schauen Sie sich ihre Nationalität, ihr Geschlecht, ihre Altersgruppe, ihre Animationen, Farben, Animationen und Grafiken an.

Zusammenfassend ist die Idee hier, Sie bei der Entwicklung einer Website zu unterstützen, die das größtmögliche Publikum in all Ihren Arbeiten, einschließlich Webdesign und -entwicklung, anspricht und auf sich aufmerksam macht.


Inspiriert von Jaquan Howard

Passender Artikel

So suchen Sie nach einem Top-Webdesign-Unternehmen

Suchen Sie eine Top-Webentwicklungsfirma? Kennen Sie die Qualitätsfaktoren, nach denen Sie in einem Top-Webdesign-Unternehmen suchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.