SEO vs. Google AdWords – Online-Marketing

So haben Sie gerade Ihre erstaunliche neue Website entworfen. Was jetzt? Wie bringen Sie Ihren Zielmarkt/Ihre Zielgruppe dazu, Ihr neues Online-Geschäft zu erkunden? Die Antwort? Online Marketing.

Online-Marketing, auch als Internet-Marketing bekannt, ist die Kunst, verschiedene Techniken und Methoden zu verwenden, um Produkte oder Dienstleistungen über das Internet zu bewerben und zu verkaufen. Diese Techniken und Methoden können in folgende Kategorien eingeteilt werden: E-Mail-Marketing, YouTube-Marketing, Blogging, Social-Media-Marketing, Affiliate-Marketing und mehr.

Heute möchte ich mich jedoch auf eine Hauptkategorie des Online-Marketings konzentrieren, die Suchmaschinenergebnisse. Search Engine Results ist in zwei Untergruppen unterteilt – SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Pay Per Click (bezahlte Werbung). Konkret möchte ich mich auf Google AdWords konzentrieren.

SEO (Suchmaschinenoptimierung)

SEO ist eine natürliche/organische Methode, um Ihre Website in den Top-Ergebnissen von Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo anzuzeigen. Diese Art des Online-Marketings muss gepflegt und im Laufe der Zeit beibehalten werden, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse konsistent sind. SEO liefert organische Suchergebnisse.

SEO ist eine großartige Möglichkeit, Markenbekanntheit und ein dauerhaftes Firmenimage im Internet aufzubauen.

Das Konzept von SEO ist einfach – optimieren Sie Ihre Website so, dass sie “suchmaschinenfreundlich” ist, jedoch ist dies eine schwierige und zeitaufwändige Aufgabe. SEO ist kein einmaliges Online-Marketing-Tool, mit dem Sie Ihr Unternehmen bewerben können, sondern eine langfristige Investition. Der ROI von SEO ist großartig und kann mit keinem anderen Marketing verglichen werden, da alles davon abhängt, wie wettbewerbsfähig Ihr Nischenmarkt in Bezug auf SEO ist und natürlich wie gut Ihr Team von SEO-Experten ist.

Die Einstellung des richtigen SEO-Unternehmens ist unerlässlich. Überstürzen Sie diesen Schritt nicht, wenn Sie dies tun, können Sie entweder Ihre Website sperren und in Suchmaschinen auf die schwarze Liste setzen lassen oder Sie könnten das beste Online-Marketing auf dem Markt erhalten. Wie oben erwähnt, ist SEO eine langfristige Investition, das bedeutet, dass jedes SEO/Website-Design-Unternehmen da draußen, das 1st Page Google Ergebnisse für X Geld verspricht, sein Geld für billige / illegale Tricks verschwendet. Diese Tricks funktionieren normalerweise etwa ein oder zwei Wochen, aber sobald Google, Bing oder Yahoo diese Tricks bemerken (und das werden sie), werden Ihre Website und Ihr Domainname auf die schwarze Liste gesetzt und aus ihren Suchergebnissen entfernt. SEO ist kein billiger Service, sondern erfordert stundenlange knifflige Arbeit. Hochwertige Online-Marketing-Unternehmen wissen, was ihr SEO wert ist.

Google AdWords (Pay-per-Click-Werbung)

Pay-Per-Click-Werbung, auch bekannt als PPC, ist eine Methode, um erste Seite / Top-Suchmaschinenergebnisse zu erzielen, indem X Geld für diese erste Seite / Top-Position bezahlt wird. Google AdWords verfügt über ein System, mit dem Benutzer auf ein bestimmtes Keyword bieten können, um in den Top-Ergebnissen zu landen. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise Gebrauchtwagen verkauft, würden Sie auf Keywords wie “Gebrauchtwagen”, “Gebrauchtwagen” usw. bieten. Wenn jemand in Google “Gebrauchtwagen” eingibt, wird Ihre Website ganz oben angezeigt der Suchergebnisse. Diese Form des Online-Marketings kann bei richtiger Anwendung sehr effektiv sein und der ROI kann sehr genau gemessen werden.

Auch wenn Google AdWords nach einem einfachen und leicht zu bedienenden Online-Marketing-Tool klingt, muss es von einem Experten durchgeführt werden. Unzählige Leute haben Tausende von Rands vergeudet, indem sie einigen Keywords eine zusätzliche 0 hinzugefügt haben oder ihr Geld verschwendet haben, indem sie die falschen Suchgruppen angesprochen haben. Das Ausführen einer erfolgreichen Google AdWords-Kampagne ist ebenfalls ein sehr kniffliger und zeitaufwändiger Prozess, aber im Gegensatz zu SEO liefert Google AdWords Ihnen ein sofortiges Ergebnis. Wenn Sie ein professionelles Online-Marketing-Unternehmen mit der Durchführung Ihrer Google AdWords-Kampagne beauftragen, optimieren Sie Ihren ROI und stellen sicher, dass Ihre Suchmaschinenanzeigen korrekt und professionell sind.

Fazit zum Online-Marketing

Sowohl SEO als auch Google AdWords haben ihre Vor- und Nachteile. Die Wahl des einen gegenüber dem anderen hängt ganz von den Umständen des Geschäfts ab. Es ist jedoch immer eine gute Entscheidung, sich für beide zu entscheiden. Das Ausführen einer Google AdWords-Kampagne während der SEO auf Ihrer Website ist die ultimative Online-Marketing-Lösung. Dies stellt sicher, dass Sie von Google AdWords in Echtzeit Ergebnisse und Zugriffe auf Ihre Website erhalten, aber Sie erhöhen auch Ihre SEO-Qualität, da Suchmaschinen Websites mit viel Verkehr anzeigen möchten.

Möchten Sie Ihre Online-Marketing-Kampagne starten? Kontaktiere Oneclickhier für eine unverbindliche Beratung.

Follow my blog with Bloglovin

Passender Artikel

Beauftragen Sie einen geeigneten Berater für Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website

Heutzutage ist SEO (Search Engine Optimization) einer der am häufigsten verwendeten Namen, der bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?