Terminologie für SEO

Das Schreiben von Material mit großem SEO-Potenzial kann eine Herausforderung sein. Sie müssen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Keywords herstellen, ohne beschuldigt zu werden, Keywords zu verwenden – ein großes Nein Nein in der SEO-Welt. Das bedeutet im Grunde, dass alle Ihre Inhalte Schlüsselwörter sind und es keinen Sinn macht, keine wirklichen Informationen enthält und nur dazu da ist, viele Schlüsselwörter zu haben.

Autorität mag einfach erscheinen. Jemand, der Autorität besitzt, muss beantwortet werden, und das gilt auch hier. Dies bedeutet das Maß an Vertrauen, das eine Website von den wichtigsten Suchmaschinen hat. Wenn das Vertrauen hoch ist, ist das gut und es bedeutet, dass die Site einen hohen Rang hat. Wenn nicht, wird es nicht und das sind schlechte Nachrichten.

Brotkrumen sind eine großartige Zutat für Hackbraten, und sie eignen sich gut für Märchen, damit die Charaktere wieder dorthin zurückkehren, wo sie angefangen haben. In SEO Speak sind Brotkrumen Website-Navigationswerkzeuge, mit denen Besucher wieder dorthin gelangen, wo sie auf der Website sein möchten.

Wir haben viele Türen in unseren Häusern. Sie dienen zum Betreten und Verlassen eines Raumes. In der Suchmaschinenoptimierung hat eine Tür eine ähnliche Funktion, da es sich um Seiten handelt, mit denen gezielt Besucher aus der Suchmaschine angezogen werden. Dann wird der Benutzer die Site “betreten”. Sehen Sie, was sie dort gemacht haben?

Inhalt in SEO Speak bedeutet die spezifischen Teile einer Website, die für den Betrachter den größten Wert haben, dh die Artikel, das Fleisch der Website, der Pep, wenn Sie so wollen. Dies ist nicht der Ort für Werbung, Branding oder Navigation.

Es gibt Flughäfen im ganzen Land, die als Drehkreuze für verschiedene Fluggesellschaften fungieren. Wenn Sie zu einem dieser Hub-Flughäfen gelangen, können Sie normalerweise fast überall eine Verbindung herstellen. Gleiches gilt für einen Hub in SEO. Ein Hub ist definiert als eine qualitativ hochwertige Expertenseite (Informationen, keine Keyword-Füllung usw.), die den Benutzer mit anderen verwandten Seiten verknüpft, um die Suche weiter zu verbessern.

Ein Inlink mag wie etwas auf einem Golfplatz klingen, aber für unsere Zwecke bedeutet er eingehende Links von anderen verwandten Seiten (wie dem Hub), die bereits eine Quelle des Vertrauens sind. Sie können einen Link zu einer anderen Seite und zurück erstellen, um weitere Informationen zu Ihrer Abfrage als Benutzer zu erhalten.

Und schließlich ist ein ummauerter Garten nicht das, was Sie denken. Stattdessen handelt es sich um eine Gruppe von Seiten, die miteinander verknüpft, aber nicht mit anderen Seiten verknüpft sind. Also steckst du fest!


Inspiriert von Amanda J Hales

Passender Artikel

Beauftragen Sie einen geeigneten Berater für Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website

Heutzutage ist SEO (Search Engine Optimization) einer der am häufigsten verwendeten Namen, der bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?