Vorteile von Responsive Web Design

1. Mehr mobiler Verkehr

Daher wird es für Unternehmen immer wichtiger, dies zu tun Websites die auf kleineren Bildschirmen richtig gerendert werden, damit Benutzer nicht auf verzerrte Bilder stoßen oder ein nicht optimales Site-Layout erleben. Während einige Unternehmen sich immer noch für eine separate Version ihrer Website für mobile Benutzer entscheiden, wird Responsive Design zur Norm, da es eine größere Vielseitigkeit bei geringeren Entwicklungskosten bietet.

2. Schnellere mobile Entwicklung zu geringeren Kosten

Das Erstellen einer reaktionsfähigen Website nimmt erheblich weniger Zeit in Anspruch als das Erstellen einer eigenständigen mobilen Anwendung zusätzlich zu einer Standard-Desktop-Website. Da Zeit Geld ist, kostet Responsive Design natürlich weniger als die Alternative. Selbst wenn die anfängliche Investition in eine reaktionsschnell gestaltete Website teurer ist als die Erstellung von zwei separaten Websites, sparen Sie auf lange Sicht aufgrund von Wartungskosten, speziellen Konfigurationskosten usw. einer verwendeten Website zwei separate Versionen.

3. Geringerer Wartungsbedarf

Die Pflege einer separaten mobilen Site erfordert zusätzliche Tests und Unterstützung. Im Gegensatz dazu verwendet der Prozess des Responsive Design standardisierte Testmethoden, um ein optimales Layout auf jedem Bildschirm sicherzustellen. Für separate Desktop- und mobile Websites sind außerdem zwei Inhaltsstrategien, zwei Verwaltungsschnittstellen und möglicherweise zwei Designteams erforderlich. Der “one size fits all” -Ansatz von Responsive Design bedeutet weniger Kopfschmerzen für Entwickler, Geschäftsinhaber und Verbraucher. Wenn Sie weniger Zeit für die Wartung aufwenden, bleibt auch Zeit, sich auf wichtigere Dinge wie Marketing und Erstellung von Inhalten zu konzentrieren.

4. Schnellere Webseiten

Insbesondere mobile Benutzer haben kurze Aufmerksamkeitsspannen. Studien zeigen, dass mobile Besucher Webseiten verlassen, deren Laden länger als drei Sekunden dauert. Wenn eine Website nicht für Smartphones und Tablets optimiert ist, dauert die Navigation länger, was die Kunden bis zu einem Punkt ohne Wiederkehr frustrieren kann. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre reaktionsfähige Website moderne Leistungstechniken wie Caching und reaktionsschnelle Bildanzeige verwendet, können Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite verbessern.

5. Niedrigere Absprungraten

Eine reaktionsschnelle und optimierte mobile Website bietet dem Besucher eine viel bessere Benutzererfahrung. Daher ist es viel wahrscheinlicher, dass sie länger bleiben und verschiedene Bereiche Ihrer Website erkunden. Wenn Ihre Website nicht reagiert, ist es alternativ viel schwieriger, den Besucher zu beschäftigen, und daher ist es wahrscheinlicher, dass er abprallt.

6. Höhere Conversion-Raten

Das Verringern der Absprungrate ist nur die halbe Miete. Die Schaffung einer konsistenten Benutzererfahrung auf allen Geräten ist der Schlüssel zur Konvertierung neuer Kunden. Wenn Benutzer entscheiden, ob sie einen Dienst abonnieren möchten oder nicht, möchten sie nicht auf gerätespezifische Websites umgeleitet werden, da der Vorgang häufig länger dauert. Mit einer einzigen sicheren Website, die auf allen Plattformen professionell aussieht, ist es weniger wahrscheinlich, dass Benutzer frustriert werden oder sich an einen Konkurrenten wenden.

7. Einfachere Analyseberichte

Um fundierte Verbesserungen vornehmen zu können, müssen Sie wissen, woher der Datenverkehr kommt und wie Benutzer mit Ihrer Website interagieren. Zum Verwalten mehrerer Versionen einer Website müssen Entwickler die Reisen der Benutzer über mehrere Conversion-Pfade, Trichter und Weiterleitungen verfolgen. Eine einzige reaktionsfähige Site vereinfacht den Überwachungsprozess erheblich. Google Analytics und ähnliche Tools bieten jetzt reaktionsschnelle Websites, indem Tracking und Analyse in einem einzigen Bericht zusammengefasst werden, sodass Sie sehen können, wie Ihre Inhalte auf verschiedenen Geräten funktionieren.

8. Verbesserte SEO

Responsive Webdesign wird für die Suchmaschinenoptimierung genauso wichtig wie qualitativ hochwertige Inhalte. Stärkere Backlinks und bessere Absprungraten führen zu höheren Suchrankings, aber es gibt einen zusätzlichen SEO-Vorteil für für Mobilgeräte optimierte Websites.

Durch die Verwendung einer einzigen reaktionsfähigen Website anstelle einer separaten Desktop- und Mobilversion wird das Problem doppelter Inhalte vermieden, was sich negativ auf Ihr Suchranking auswirken kann.

9. Verbesserte Online-Browser-Erfahrung

Der erste Eindruck ist alles. Egal, ob jemand zum ersten Mal eine Website von seinem Desktop oder seinem Smartphone aus besucht, Sie möchten, dass er eine durchweg positive Erfahrung macht. Wenn Besucher beim ersten Besuch viel zoomen, verkleinern und kneifen müssen, geben sie wahrscheinlich auf und probieren eine andere Website aus.

10. Verbesserte Offline-Browser-Erfahrung

Da viele Smartphones und Tablets HTML5-fähig sind, kommt das reaktionsschnelle Webdesign den Benutzern zugute, da es einfacher ist, Inhalte in HTML5-Webanwendungen ohne Internetverbindung weiterhin anzuzeigen. Erfahren Sie mehr über den HTML5-Anwendungscache.


Inspiriert von Deepa Sharma

Passender Artikel

Responsive Webdesign ist nicht mehr optional – es ist obligatorisch

In den letzten Jahren hat die Smartphone-Nutzung rasant zugenommen. Im Jahr 2014 nutzte nur ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?