Wichtige Tools zur Suchmaschinenoptimierung – Webmaster-Auswahl

Die meisten von uns haben viel in SEO-Tools investiert, um das Beste zu optimieren, und wollten das richtige Tool für SEO finden. Hier sind einige SEO-Tools, die Sie bei Ihren Bemühungen zur Suchmaschinenoptimierung unterstützen.

Link Popularität:

Mit diesem Tool können Sie die Beliebtheit von Links bei Google, Yahoo, MSN und anderen Suchmaschinen überprüfen. Sie können die Beliebtheit Ihrer Websites oder der Website-Links Ihrer Mitbewerber überprüfen, indem Sie eine URL eingeben.

Laut Google können Sie auch die Beliebtheit der drei am besten positionierten Websites für den von Ihnen ausgewählten Schlüsselbegriff überprüfen. Dieses Tool ist nützlich, um herauszufinden, wie weit Ihre Websites von der Spitze entfernt sind.

Ihr Erfolg wird an Ihrer Popularität gemessen. Es ist ein großartiges Tool, um zu wissen, wie viel Ihre SEO Ihnen zahlt.

Suchmaschinen-Rankings:

Mit diesem Tool können Sie Ihre Suchmaschinenpositionen in den wichtigsten Suchmaschinen und Verzeichnissen überprüfen.

Suchmaschinen-Rankings rufen Positionen von Ihrer Domain ab. Es bietet Online-Berichte über Website-Rankings in 9 Top-Suchmaschinen und Web-Verzeichnissen, darunter Google, Yahoo! Suche, MSN, AOL, AltaVista, AllTheWeb, Yahoo! Verzeichnis, Open Directory (Dmoz) und LookSmart. Alle Ergebnisse stammen aus den US-Indizes.

Anchor Text Checker:

Es wird heutzutage als die Tatsache angesehen, dass Suchmaschinen Backlinks-Ankertext für das Ranking verwenden. Die Site sollte für Keywords im Ankertext der Backlinks einen hohen Rang haben.

Entdecken Sie, welche Wörter verwendet werden, um auf Ihre Website zu verlinken. Dies zu wissen ist sehr nützlich, da Sie so wissen, welche Schlüsselbegriffe Sie während Ihrer Kampagnen für wechselseitige Links verwenden sollten.

PageRank-Suche:

Mit dem PageRank-Suchwerkzeug können Sie Google mit beliebigen Keywords durchsuchen. In der Reihenfolge der Google-Relevanz werden dann die mit diesen Keywords verknüpften Websites zurückgegeben.

Jedes Ergebnis kann eine grafische Leiste mit dem PageRank dieser bestimmten Site anzeigen. Die Ergebnisse können in der Reihenfolge des PageRank angezeigt werden.

PageRank-Verteilung:

Eine wesentliche Grundlage für die positiven Auswirkungen eines Linkaustauschs besteht darin, dass beide beteiligten Seiten eine ähnliche Menge an PageRank untereinander verbreiten. Wenn eine der beteiligten Seiten einen deutlich höheren PageRank oder weniger ausgehende Links aufweist, verlieren wahrscheinlich alle Seiten ihrer Site den PageRank aufgrund des einflussreichsten Faktors, dh der Größe einer Site.

Mit diesem Tool können Sie sehen, wie der PageRank über die obersten und führenden Suchmaschinenabfragen anhand des Google-Suchindex verteilt ist. Auf diese Weise können Sie den PageRank zum Erreichen der besten Platzierungen für diese Abfragen miteinander vergleichen.

Keyword-Vorschläge:

Schlüsselwort ist Seele der SEO. Die Ausrichtung auf die richtigen Keywords ist ein sehr wichtiger Bestandteil jeder Suchmaschinenoptimierungskampagne. Viele sind verwirrt, wenn sie das richtige Keyword für ihre Website auswählen.

Es stehen viele Tools zur Verfügung, mit denen Sie geeignete Keywords für Ihre Website vorschlagen können. Google hat kürzlich seine AdWords gestartet, die geeignete Keywords vorschlagen.

Das Tool für Keyword-Vorschläge sammelt Informationen aus den Overture- und Google-Datenbanken, um die richtige Balance zwischen der Auswahl sehr beliebter Keywords und der Auswahl von Wörtern mit weniger Wettbewerb zu finden.

Backlink Tracker / Finder:

Mit diesem Tool können potenzielle Linkaustauschpartner gefunden werden. Dies ist ein wichtiges Werkzeug, um Ihre Links zu verfolgen. Viele Websites bieten Ihnen einen kostenlosen Backlink-Track, aber Sie müssen sich anmelden, um die richtigen Daten zu erhalten. Backlinks sind für den Linkaufbau unerlässlich.

Mit diesem Tool können Sie die Anzahl der Backlinks und den Rang Ihrer Seite über einen bestimmten Zeitraum ermitteln. Um Backlinks zu überwachen, müssen Sie Ihre Website-URL hinzufügen. Mithilfe des Link Tracker-Tools können Sie die Anzahl der Backlink-Links zu Ihrer Site ermitteln.

Google Sitemap Generator:

Mit diesem Tool können Sie eine XML-Karte der Site senden, die Informationen wie Änderungshäufigkeit, Priorität, Erstellungsdatum und mehr enthält. Google verwendet diese XML-Sitemaps, um Ihre Website besser zu verstehen und damit besser zu spinnen.

Dies ist ein sehr nützliches Tool zum Generieren von XML-Sitemaps. Das Generieren einer Sitemap ist sehr einfach, indem Sie einfach Ihre URL-Adresse in das Sitemap-Generierungs-Tool eingeben, das Sie in Ihr Stammverzeichnis einfügen können, damit Google Ihre Website indizieren kann.

Auf ähnliche Weise kann dieses Tool eine Text-Sitemap generieren, um eine Klartextdatei (.txt) zu erstellen, in der die URLs auf Ihrer Site nacheinander aufgelistet werden. Yahoo benötigt diese Art von Sitemap. Der Dateiname wurde ‘urllist.txt’ genannt. Dies sollte es Yahoo ermöglichen, Ihre Website schneller und gründlicher zu spinnen.

Mit demselben Tool kann eine HTML-Sitemap erstellt werden, in der alle Seiten Ihrer Website auf einfache Weise aufgelistet werden, um die Suche zu ermöglichen. Sitemaps sind sehr wichtig, damit Benutzer und Suchmaschinen sich auf Ihrer Website zurechtfinden.

Dynamischer URL-Umschreiber:

Dynamische URLs werden aus bestimmten Abfragen in der Datenbank einer Site generiert. Die meisten Suchmaschinen indizieren keine dynamischen URLs.

Mit diesem Tool können dynamische URLs in suchmaschinenfreundliche statische URLs umgewandelt werden. Statische URLs rangieren in Suchmaschinen normalerweise besser als lange komplexe dynamische URLs mit vielen zusammengesetzten Parametern. Sie sind in erster Linie einfacher zu indizieren und sehen für den Endbenutzer auch freundlicher aus.

Site Report Card:

Site Report Card bietet kostenlose Website-Analyse-, Optimierungs- und Werbeberichte. Wenn Ihre Website startbereit ist, sollten Sie das Zeugnis Ihrer Website beurteilen.

Diese Tools bieten wertvolle Informationen zur Verbesserung Ihrer Webseiten und zur Verbesserung Ihres Suchmaschinenrankings in Abhängigkeit von fehlerhaften Links, falsch geschriebenen Wörtern, HTML-Validierung, Ladezeitanalyse, Meta-Tag-Optimierung, Bildoptimierung, Suchmaschineneinbeziehung, Website-Popularität und Keyword-Analyse.

Fazit:

Tools zur Suchmaschinenoptimierung werden für diejenigen angeboten, die sie an der Spitze haben möchten. Die Idee dieses Artikels ist es, verschiedene SEO-Tools, Internet-Tools und Webmaster-Tools an einem Ort zu kombinieren und Webmastern beim Aufbau einer erfolgreichen Website zu helfen. Hier geht es um wenige wichtige SEO-Tools, die diskutiert wurden. Abgesehen von diesen Tools wurden viele für Self-SEO ausgelassen.


Inspiriert von Dipankar Chakraborty

Passender Artikel

Beauftragen Sie einen geeigneten Berater für Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website

Heutzutage ist SEO (Search Engine Optimization) einer der am häufigsten verwendeten Namen, der bei der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How to whitelist website on AdBlocker?